Home

Vermeide die 6 häufigsten Fehler beim Start ins Beamtenverhältnis!

mit einer 1:1 Betreuung von simply switch


⇒ Jetzt Strategiegespräch vereinbaren⇐



⇒ Jetzt Strategiegespräch vereinbaren⇐


Die häufigsten 6 Fehler beim Start ins Beamtenverhältnis!

Bei der Verbeamtung musst Du an sehr viele Dinge denken. Du musst Dich um Deine private Krankenversicherung kümmern, Dich über Dein Beihilferecht informieren, Dich über Deine Wahlleistungen aufklären lassen und bestenfalls richtig absichern, Deine Versorgungslücken bei Dienstunfähigkeit und Ruhegehalt kennen und Diese auch möglichst frühzeitig schließen. Außerdem stehen Dir, je nach Dienstherr, weitere Förderungen zu. Hier ist eine Beantragung nur von Vorteil. Ganz schön viel auf einmal. Kein Wunder, dass immer wieder Fehler gemacht werden. Im schlimmsten Fall kostet Dich ein Fehler richtig viel Geld!

  • FEHLER 1: Auf eine unabhängige Beratung verzichten

Da es um Dich und um Deine persönliche Situation geht, solltest Du auch den Anspruch haben, Dich objektiv zu informieren und beraten zu lassen. Nur so schaffst Du Dir selbst Klarheit über das was für Dich am Besten ist und wirst nicht einfach von der Stange bedient.

  • FEHLER 2: Wahlleistungen im Krankenhaus über den Dienstherren absichern

In der Ausbildung ist es oftmals günstiger die Wahlleistungen im Krankenhaus über die private Krankenversicherung abzusichern. Hier lässt sich schon viel Geld an Beiträgen einsparen.

  • FEHLER 3: Gegen Berufsunfähigkeit versichern, jedoch nicht gegen Dienstunfähigkeit

Solltest Du als Beamtin oder Beamter nicht in der Lage sein Deinen Dienst ausführen zu können erklärt Dich ein Amtsarzt dienstunfähig. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Du auch nicht in der Lage bist Deinen Beruf auszuüben. Deswegen sollte Deine Absicherung immer eine „Dienstunfähigkeitsklausel“ beinhalten.

  • FEHLER 4: Fördermittel vom Staat oder Dienstherren nicht beantragen

Diese sind abhängig vom Beihilferecht und des Bundeslandes. Hier musst Du  individuell prüfen welche Ansprüche Dir genau zustehen.

  • FEHLER 5: Nicht an die Rente denken

Auch bei Beamtinnen und Beamten gilt: Je früher Du anfängst, desto weniger Aufwand hast Du und umso höher ist später Dein Ertrag. Auch im Beamtenverhältnis hast Du eine Versorgungslücke. Dein maximaler Anspruch beträgt 71,75% Deines Einkommens. Somit hast Du selbst bei der besten Voraussetzung schon eine Lücke zu Deinem Einkommen von fast 30%.

  • FEHLER 6: Keine Amtshaftpflichtversicherung abschließen

Verbeamtete sind für Schäden, die während der Arbeit entstehen, selbst haftbar. Das heißt: Du musst alle Schäden aus eigener Tasche bezahlen. Und das kann schnell extrem teuer werden. Dagegen solltest du dich also auf jeden Fall absichern.


⇒ Jetzt Strategiegespräch vereinbaren⇐


Wie kannst Du mit mir zusammenarbeiten?

1. Schritt: Unser Strategiegespräch

Alles bis hin zur extra Chefarztbehandlung, freie Krankenhauswahl, Zahnersatz, Homöopathie oder doch lieber ein schlanker Monatsbeitrag für Deine Krankenversicherung. Im Strategiegespräch finden wir gemeinsam heraus was Dir wichtig ist und wie Dein zukünftiger Versicherungsschutz aussehen soll. So wie es für Dich am Besten passt. Das Gespräch können wir gerne online per Videocall führen oder ich lade Dich gerne in unser Büro ein.

Zeitaufwand 30 min.

2. Schritt: Konzeptvorstellung

Nach Deinen Wünschen begebe ich mich nun auf die Suche nach der besten Absicherung für Dich. Diese fasse ich in einem Konzept zusammen und stelle Dir in diesem Gespräch das Gesamtpaket vor. Wir gehen etwas tiefer ins Detail und ich beantworte Dir all Deine Fragen.

Zeitaufwand 60 min.

3. Schritt: Beantragung und nachhaltige Betreuung

Wenn Du mit Deinem Konzept zufrieden bist und umsetzten möchtest, beantrage ich im letzten Schritt für Dich Deine gewünschte Absicherung. Du bekommst die Freischaltung für Deine persönliche Versicherungs-App und kannst ab sofort jederzeit den Status Deiner Versicherungen einsehen und kontrollieren. Ich stehe Dir auch nach der Beantragung Deines Versicherungsschutzes, zukünftig gerne für all Deine Fragen zum Thema Absichern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zeitaufwand 1 min.


⇒ Jetzt Strategiegespräch vereinbaren⇐


Sorgenfrei ins Beamtenverhältnis starten – mit simply switch

Hi! Ich bin Sven Kegler, Versicherungsmakler, der Gründer von simply switch und Dein zuverlässiger Versicherungs-Experte für angehende Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter. Ich habe festgestellt, dass gerade den jungen Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärtern oftmals keine Möglichkeit geboten wird sich unabhängig von einem Versicherungsunternehmen aufklären zu lassen. Somit ist eine bedarfsgerechte, auf Deine individuelle Situation abgestimmte Beratung sehr oft nicht zu gewährleisten. Dies habe ich mir zu meiner Mission gemacht. Durch jahrelange Erfahrung im Versicherungsbereich des öffentlichen Dienstes und die Spezialisierung auf junge angehende Beamtinnen und Beamte wirst du bei mir nicht einfach nur versichert. Ich begleite Dich auf Deinem Weg ins Beamtenverhältnis und nehme Dir von Anfang an den ganzen Papierkram ab.

Starte mit mir gemeinsam Deine Karriere und ich helfe Dir direkt die ersten 6 größten Fehler, welche die meisten Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter immer wieder begehen, von Anfang an zu vermeiden!

Ich freue mich darauf Dich kennen zu lernen.

Dein Sven Kegler


Hier findest Du uns.

Du findest uns im Westerwald in Dornburg – Hessen. Solltest Du nicht direkt aus unserer Gegend sein, laden wir Dich gerne zu einem Onlinegespräch ein.


Zum Routenplaner

⇒ Jetzt Strategiegespräch vereinbaren⇐


XING